Gästebuch des SV Deutscher Lachshuhnzüchter


Schicken Sie uns eine Nachricht

Geschäftsstelle: 77933 Lahr/Schwarzwald

 

Telefon:                    ++49 (0) 7821 1623

Fax:                            ++49 (0) 7821 953350

Mail:                          u.pericolini@pericolini.de



Wozu ein Gästebuch?

Ihre Komentare helfen uns die Inter-netseite immer wie-der zu verbessern.


Scheiben Sie uns wie Ihnen unsere Homepage gefällt, was Sie von unserem Sonderverein halten oder was Sie auch immer nur schreiben wollen. 

Aber alles im Ramen der Sittlichkeit und des Anstandes. Danke!

Kommentare: 42
  • #42

    Siegbert Gebhard (Sonntag, 04 Oktober 2020 12:15)

    Eine tolle Idee mit der Silbermünze, die mit der letzten Info an die Mitglieder verschickt wurde. Vielen Dank

  • #41

    Umberto Pericolini (Montag, 22 Juni 2020 10:15)

    Hallo werter Zuchtfreund Norbert Büttner,
    danke für ihren Eintrag in das Gästebuch. Ich kann ihre Anfrage in unsere Homepage unter Tiere kaufen/verkaufen stellen. Dazu bräuchte ich aber mindestens ihre E-Mailanschrift und wenn möglich auch die Telefonnummer. Auch der Ort mit Postleitzahl wäre nicht schlecht. Erst dann kann jemand Sie erreichen, falls dieser Tiere zum Abgeben hat.
    Mitfreundlichen Grüßen
    Umberto Pericolini

  • #40

    Norbert Bülter (Sonntag, 21 Juni 2020 23:27)

    Hallo zusammen,
    das ist eine tolle Seite. Es macht Spaß darin zu schmökern.
    Meine ersten Lachshühner habe ich 1985 von Herrn Barkhofen ( hoffe der Name ist richtig geschrieben ) bekommen. Meine damalige Freundin bekam Zwerge vom Herrn Trillitsch aus Heiligenhaus. Wir hatten einige Jahre viel Freude an unseren Hühnern. Dann kam die Selbstständigkeit und Familie, damit war wenig Zeit für unsere Hühner übrig.
    Beim schmökern auf dieser Seite jedoch locken die Lachse �
    Ich bin Zur Zeit in keinem Verein, weiß auch gerade nicht ob ich das jetzt möchte. Hab immer noch etwas Zeitmangel. Aber Lachse möchte ich mal langsam wieder haben!
    Vielleicht gibt es ja ein paar Tiere ( große lachsfarben ) die aus Platzgründen aussortiert werden, da könnte ich helfen �.
    Komme die auch gerne abholen. Urlaubssaison beginnt ja jetzt.
    Freue mich auf Antwort.

    Viele Grüße
    Norbert Bülter

  • #39

    Anja Stumpf (Samstag, 13 Juni 2020 15:17)

    Vielen Dank für die Unterstützung beim Kauf unserer Zwerglachshühner!
    Herzliche Grüße und viel Erfolg allen Züchtern.

  • #38

    Philipp (Donnerstag, 28 Mai 2020 22:43)

    Lieber SV, über Herrn Pericolini bin ich an hervorragende Bruteier gekommen, die mir den Einstieg in die Hühnerhaltung ermöglichen: Gestern sind 19 gesunde Küken geschlüpft und ich freue mich auf die Aufzucht der Tiere, das Kennenlernen der Rasse und die Hühnerzucht allgemein. Vielen Dank, dass Sie mit Ihrer Arbeit auch Neueinsteiger wie mich unterstützen!

  • #37

    SCHNAPPEN.AT (Montag, 13 April 2020 00:03)

    Frohe Ostern von den Orpingtons! Mehr auf SCHNAPPEN.AT, https://schnappen.at/oesterreich/index.php/event/3484-hennen

  • #36

    Jannik Kossatz (Sonntag, 15 März 2020 14:14)

    Hallo, mein Name ist Jannik Kossatz, ich bin 15 Jahre alt und züchte jetzt nun schon seit 3 Jahren Zwerg-Lachshühner in Lachsfarbig. Meine ersten Tiere habe ich im Winter 2017 von Herrn Pericolini bekommen. Mit diesen Tieren habe ich mir bis heute eine sehr große Zucht aufgebaut, jedoch hätte ich das niemals ohne die Hilfe und das nötige Wissen von Herrn Pericolini geschafft, welcher immer für mich da war wenn ich fragen oder sonstige Probleme hatte, dafür nochmal ein herzliches Dankeschön. Mittlerweile war es wieder soweit, dass ich frischblut brauchte, deshalb habe ich mir nochmals von Herr Pericolini Bruteier schicken lassen und diese waren excellent befruchtet, mit 100% Befruchtung und einem abgestorben Ei (was ja aber immer mal passieren kann), war dies ein Top Ergebniss. Also ich war bisher immer mehr als zufrieden, wenn ich mich an Herr Pericolini gewandt habe und würde es niemals bereuen sojemand herzlichen und netten kennengelernt zu haben und kann so einen Kontakt nur weiterempfehlen.

    VG. Jannik Kossatz

  • #35

    Stefan Wand (Dienstag, 14 Januar 2020 20:29)

    Hallo Leonora & Rene.
    Noch nicht. Werden wir im April festlegen. Er wird dann hier umgehend veröffentlicht. Liebe Grüße Stefan

  • #34

    Leonora Stöckigt (Dienstag, 14 Januar 2020 19:24)

    Hallo Stefan,
    Steht der Termin schon fest? Dann würden wir Ihn vormerken. Kirchberg ist ja gleich um die Ecke. :-)
    Die Anmeldepapiere sind schon auf dem Weg.
    VG Leonora und René

  • #33

    Stefan Wand (Montag, 13 Januar 2020 21:49)

    Hallo Leonora und Papa Rene. Schön, dass ihr unserem SV beitreten möchtet. Ich lade euch hiermit herzlich zu unserer Tierbesprechung Ende September / Anfang Oktober nach Kirchberg ein. Dort ist bestimmt auch unser Jugendwart vor Ort. Es wäre sehr schön, wenn wir uns dort persönlich kennen lernen könnten. Liebe Grüße Stefan Wand

  • #32

    Leonora Stöckigt (Sonntag, 05 Januar 2020 11:28)

    Lieber SV des Zwerglachshuhnes, mein Name ist Leonora, ich bin 7 Jahre und möchte gern Zwerglachshühner lachsfarbig züchten. In 2 Wochen erhalte ich meine ersten Tiere aus Bad Essen und bin ganz gespannt. Wenn alles klappt werde ich mich mit Hilfe meines Vaters bei Euch im Sonderverein anmelden.
    Ihr habt eine sehr schöne und informative Vereinsseite. Wie viele Mitglieder hat der SV?
    In unserer Nähe (kleiner Ort bei Weida) gibt es ja doch einige Züchter (Kirchberg, Drebach), beste Voraussetzungen für eine gute Zucht.

    Viele Grüße
    Leonora und Papa René

  • #31

    Umberto Pericolini (Freitag, 03 Januar 2020 21:30)

    Hallo Herr Schindler,
    danke für die netten Zeilen. Es freut mich dass ich Ihnen helfen konnte. Ich wünsch Ihnen viel Erfolg und allen Lachshuhnzüchtern und Zuchtfreunden für 2020 ein gutes Zuchtjahr.
    Umberto Pericolini

  • #30

    Reinhard Schindler (Dienstag, 31 Dezember 2019 11:37)

    Gern möchte ich mich hier bei dem Vorsitzenden U. Pericolini bedanken, dass er sich die Zeit genommen hat, mir ein paar Tips zu den großen Lachshühnern zu geben. Ich bin schön länger im Ortsverein Wittenberg organisiert und mußte aus gesundheitlichen Gründen meine Amrocks und New Hampshire - Zucht aufgeben. Nach erfolgreicher Herz-OP habe ich es mit Bassetten und Vorsterenten versucht, aber die Lage meines Grundstückes in einem Wohnsiedlungsgebiet und die Lautstärke der Tiere hat eine erfolgreiche Zucht verhindert ( die lieben Nachbarn). Nun habe ich über einen Zuchtfreund zu den großen Lachshühnern gefunden und bin von ihrem Wesen und der Ausstrahlung begeistert. Leider legen sie seit längerm kein Ei. Das wird sich hoffentlich im Laufe des Januar ändern. Vieleicht hilft der eine oder andere Züchter mit Bruteiern. Mit dem Beitritt zum SV ab 2020 hoffe ich auf Kontakte zu anderen Züchtern. Einen guten Rutsch ins neue Jahr und gute Zuchtergebnisse wünscht
    Reinhard Schindler

  • #29

    Heike otto (Mittwoch, 06 Februar 2019 16:23)

    Zum Beitrag "In Gedenken an".... Erstmal vielen lieben Dank das mein Grossvater zum 100. Geburtstag so geehrt wurde. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach, d.h. wie ich mit Opa die Hühnerställe ausgemistet habe, die Hühner vorbereitet habe für ein Austellung indem Opa und ich diese gebadet und gefönt haben, eigentlich total verrückt wenn ich daran zurück denke... es war eine schöne Zeit , die ich mit Opa verbracht habe. Mit etwa acht Jahren bekam ich meine ersten Chochin Hühner, worauf ich sehr stolz war von meinem Opa geschenkt, die dann auch selbstverständlich zu Preisaustellungen gebracht wurden.Ich möchte mich nochmals ganz ganz herzlich für diesen tollen Bericht bei Herrn Stefan Wand bedanken. In diesem Sinne wünsche ich allen Züchtern ein erfolgreiches Jahr , herzlichst in tiefer Verbundenheit , Heike Otto, geb. Geselbracht

  • #28

    Lachshuhnzucht Herne (Montag, 31 Dezember 2018 12:12)

    Lieber SV, mit Bezug auf Euren Artikel ‚Haarfedern im Schenkel und Afterbereich stellen beim Lachshuhn ein Problem und Fehler dar‘ im letzten SV Heft, würde ich gerne ein paar wissenschaftliche Fakten dazu liefern.
    Fadenfedern (Filoplumae): Ihre Follikel sind gut innerviert, sie dienen der Propriozeption der Federstellung. Fadenfedern fehlen den Straußenvögeln und Kasuaren.
    (Propriozeption oder Propriorezeption von lateinisch proprius „eigen“ und recipere „aufnehmen“ bezeichnet die Wahrnehmung von Körperbewegung und -lage im Raum oder der Lage einzelner Körperteile zueinander. Es handelt sich somit um eine Eigenempfindung.)
    Somit hat JEDES Huhn, mit Ausnahme der Straußen und Kasuare HAARFEDERN, dieses stellt weder ein Problem noch einen Fehler dar, sondern ist physiologisch und erwünscht.
    Haarfedern entsprechen in etwa den Schnurrhaaren der Katzen.
    Die Haarfedern, die über einen eigenen, reichlich innervierten Federfollikel verfügen, sind einer Konturfeder zugeordnet, und melden Unordnung in der Lage der Konturfedern.
    Sie bestehen aus einem langen, haardünnen, nackten Federschaft.
    Würde man die Haarfedern ‚wegzüchten‘, würde man die Hühner einer Sinneswahrnehmung berauben.
    Herzliche Grüße und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr allen Züchtern und ihren Tieren.

    M. und J. Marfeld
    www.lachshuhnzucht-herne.com

  • #27

    Ernst Weiß (Montag, 11 Juni 2018 18:42)

    Nochmals Vielen Dank an Umberto Pericolini
    Danke für das Super Starterset habe mich sehr gefreut
    Gruß von der Schwäbischen Alb

    Ernst Weiß

  • #26

    Reik Möller (Montag, 14 Mai 2018 12:50)

    Liebe Zuchtfreunde,

    ich möchte mich nochmals ganz herzlich für die mir zur Verfügung gestellten Bruteier der Zwerglachse bedanken. Von 22 Eiern sind 22 befruchtet - mehr ist nicht drin :). Lieben Dank Herr Pericolini ! Ich wünsche allen ein gutes Zuchtjahr 2018!

  • #25

    Andreas (Freitag, 16 Februar 2018 11:42)

    ca. 30% Preissenkung:
    https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Rudolf-Wolf+Die-zeitgem%C3%A4%C3%9Fe-Neugestaltung-der-Rassegefl%C3%BCgelzucht-erl%C3%A4utert-am-B-des-Lachshuhnes-Eine/id/A02jyxZi01ZZw

  • #24

    Andreas (Mittwoch, 14 Februar 2018 18:48)

    Interessiert?

    https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Rudolf-Wolf+Die-zeitgem%C3%A4%C3%9Fe-Neugestaltung-der-Rassegefl%C3%BCgelzucht-erl%C3%A4utert-am-B-des-Lachshuhnes-Eine/id/A02jyxZi01ZZw

  • #23

    Umberto (Dienstag, 26 Dezember 2017 18:14)

    Hallo lieber Besucher dieses Gästebuches,
    es freut mich dass ich immerwieder schöne Worte mit Lob erhalte. Dafür Danke ich sehr.
    Zum Jahreswechsel möchte ich allen Zuchtfreunden einen guten Rutsch ins Jahr 2018 wünsche. Für die Zucht viele gute und befruchtete Eier. Es kommt jetzt wieder bald die Küken und Aufzuchtszeit, möge jedem sein Wunsch in Erfüllung gehen, begleitet von Freude an seinen Tieren.

  • #22

    Richter Christian EE-Kreis (Dienstag, 26 Dezember 2017 17:32)

    Hallo liebe Zuchtfreunde,
    dies ist eine der Besten Vereinsseiten die ich seit langem besucht habe. Sehr informativ, sehr strukturiert, sehr ehrlich, sehr informativ. ein Großes Lob. Danke

  • #21

    Umberto Pericolini (Dienstag, 31 Oktober 2017 16:07)

    Hallo Herr Dr. Langnickel,
    Sie haben mir diese Mail gesendet ohne eine Absendermail - Ich kann Ihnen daher nicht antworten.
    "Möchte mir 3 Zwerglachshühner lachsfarbig(1Hahn,2Hennen) aus Bayern kaufen,Selbstabholung!Möglichst bald!" Dr. Langnickel

  • #20

    umberto Pericolini (Dienstag, 31 Oktober 2017 13:11)

    Hallo liebe Zuchtfreunde,
    Hannover 2017 ist vorbei. Wie ist euere Meinung? Was hat besonders gefallen oder auch nicht. Wäre schön wenn ich einige Rückmeldungen bekäme.
    Mit freundlichen Grüßen
    Umberto

  • #19

    Richard Eufinger (Montag, 25 September 2017 21:18)

    Hallo
    Ich finde diese Seite sehr gut
    Es wird viel erklärt man kann viel nach lesen.
    Besonders toll ist das sie immer auf dem neusten Stand ist. Danke Umberto Pericolini für deine Arbeit. Mfg Richard Eufinger 68647 Biblis

  • #18

    Abby (Donnerstag, 10 August 2017 22:38)

    Ich habe nirgendwo mehr Informationen zum Lachshuhn gefunden, als auf eurer Seite. Macht weiter so! :-)

  • #17

    Umberto Pericolini (Mittwoch, 19 Juli 2017 10:13)

    Hallo liebe Zuchtfreunde,
    traut sich keiner mehr etwas zu schreiben?
    Gebt mir ruhig eure Kommentare damit ich ständig etwas verbessern kann. Macht mir Vorschläge was ihr noch gerne hättet.
    Also bis bald wieder!

  • #16

    Sadar (Dienstag, 16 Mai 2017 09:21)

    Sehr tolle Webseite und Verein kann ich nur weiterempfehlen!

  • #15

    Simon Herold (Dienstag, 18 April 2017 20:09)

    Hallo Züchter und Freunde des Lachshuhnes. Ich bin sehr beeindruckt und super erfreut endlich eine Seite über diese tolle Hühnerrasse gefunden zu haben.Was für eine tolle Aufmachung der Seite,alles bestens erklärt,interessante Beiträge,Artikel und wunderschöne Bilder.Auch ich bin sehr begeistert von den Farbenschlägen und möchte mir diese Hühnerrasse zulegen um den/die Erhalt/Vergrößerung dieser Art zu erhalten/erweitern!Auch der Kontakt war super schnell und sehr freundlich.Weiterhin dem gesamten Vorstand und den Züchtern viel erfolg auf ganzer Ebene.

  • #14

    Martina Ihle (Mittwoch, 05 April 2017 15:47)

    Lieber Zuchtfreund und Vorsitzender, ich bin sehr beeindruckt von der Serie ansprechenden und bedienfreundlichen Seite, einfach super. TOll auch die sehr schnelle Reaktion auf den Einbruch hin.
    Ich hoffe dass ich in meinem Zucht Jahr nun etwas aktiver hier sein kann.
    Ich wünsche allen Züchtern einen guten Start und nochmals alles gute für die vielen Grossen Aufgaben an Herrn Pericolini und dem gesamten Vorstandsteam. LG Martina

  • #13

    Hühnerfreund (Samstag, 18 März 2017 16:48)

    Die Bildergallerie von Euch ist ja allerliebst. Auf der Suche nach Hühnern verschiedener Art, habe ich im Lachshuhn endlich eine Art gefunden, die mir wirklich gut gefällt. Danke für die Informationen sowie für die schönen Abbildungen. Grüße aus dem Norden

  • #12

    Susi (Samstag, 25 Februar 2017 12:35)

    Die Internetseite ist wirklich gut gelungen :) Interessanter Verein.

  • #11

    Umberto Pericolini (Donnerstag, 16 Februar 2017 10:30)

    Hallo werter Zuchtfreund Andreas,
    die Bankverbindung für unseren SV findest Du in der Rubrik "Mitglied werden". Dort ist ein Anmeldeformular auf dem ganz unten deutlich der Jahresbeitrag und die Bankverbindung stehen.
    Die, die schon Mitglied sind, finden in der Info, welche
    2 x im Jahr erscheint, auf der ersten Innenseite auch diese Angaben.
    Es freut uns, dass die "Neue" gut ankommt.
    Mit freundlichen Grüßen Umberto Pericolini

  • #10

    Andreas Schneider (Donnerstag, 16 Februar 2017 10:11)

    Respekt für diese supertolle neue Internetpräsenz.
    Bitte noch die Bankdaten bekanntgeben wo man seinen Beitrag und die Höhe überweisen kann.
    Vielleicht noch eine Rubrik " In Gedenken an"

    Gruß
    Andreas Schneider

  • #9

    Neumeier Angi (Mittwoch, 15 Februar 2017 23:14)

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen Website.
    Ich schau hier immer mal wieder rein und ... bin positiv überrascht. Die Seite wirkt frisch, lebendig, interessant. Alles in Allem sehr gut gelungen.
    Viele Grüße aus Wasserburg am Inn

  • #8

    Svend Erik Kjær Laursen (Mittwoch, 15 Februar 2017 12:41)

    Vielen Dank für einen schönen und klaren Website. Ich habe Ihre Website häufig besucht, weil wir das gleiche Interesse haben. Die Website ist sehr gut lesbar, für einen Ausländer viel einfacher zu bedienen, kann es direkt Crome auf die in meinem Fall dänischen gewünschte Sprache übersetzt werden. Grüße Svend Erik Kjær Laursen Vorsitzender Faverollesklubben in Dänemark www.faverolles.dk

  • #7

    Umberto Pericolini (Montag, 13 Februar 2017 08:22)

    Hallo liebe Leser,
    es ist Montag den 13. Febr. 2017. Ich sage erstmal Danke für die schönen Zeilen die ins Gästebuch geschrieben wurden. Ich freue mich natürlich, dass die Seiten gut aufgenommen werden und verpreche weiter Infos aktuell zu halten und ergänzen.
    Eine gute Woche wünscht
    Umberto

  • #6

    Dr. Florian Wuchert (Sonntag, 12 Februar 2017 21:04)

    Ein großes Lob an die Macher der neuen Webseite! Sie ist sehr schön und übersichtlich und ist endlich auch für Mobilgeräte optimiert.

  • #5

    Herbert Mayr (Sonntag, 12 Februar 2017 16:57)

    Sehr guter Start und tolle Bilder!Weiter so

  • #4

    Bierbaum Friedrich (Donnerstag, 09 Februar 2017 21:16)

    Lieber Umberto!
    Was hast Du da bloß wieder angestellt? Du kannst es einfach nicht lassen. Meine Güte was bist Du für eine Kanone, aber- mit tollen Einfällen?
    Die "NEUE" ist natürlich erst einmal salopp gesagt, "gewöhnungsbedürftig,"aber hervorragend in allen Darstellungen, Kommentaren, Bildern. Diese Homepage füttert alle Betrachter der "Lachs-und Zwerglachshuhn- Liebhaber" mit einer geballten Ladung von Informationen und Neuigkeiten, einfach super.
    Das kann ruhig so weitergehen.
    Wir wünschen Dir und natürlich Deiner lieben Claudia, weiterhin beste Gesundheit und Schaffenskraft. Herzliche Grüße aus dem Bremer-Norden von Friedrich und Ursula Bierbaum

  • #3

    Helmut Cordes (Donnerstag, 09 Februar 2017 18:36)

    Hallo 1. Vorsitzender Umberto,
    herzlichen Dank für die schnelle und supergute Arbeit.
    Ich bin überzeugt, diese Homepage kommt bei allen gut an und wird den Sonderverein sehr unterstützen.
    Werde nicht nach Fehlern suchen,
    wer für unseren SV soo viel Arbeit macht , der darf sich auch Fehler erlauben.
    wünsche weiterhin alles Gute und viele erfolgreiche
    Zeiten für unseren Sonderverein.

    Helmut Cordes

  • #2

    Stefan Wand (Donnerstag, 09 Februar 2017 14:44)

    Sehr guter Start. :-)

  • #1

    Umberto (Donnerstag, 09 Februar 2017 12:26)

    Hallo liebe Zuchtfreunde,
    hier die neue Homepage des Sondervereins Deutscher Lachshuhn- und Zwerglachshuhnzüchter von 1910.
    Schaut mal bitte in aller Ruhe die Seiten durch und dann würde ich mich freuen, wenn ich Eure Meinung, Kritik, Verbesserungsvorschläge usw. bekommen könnte. Schon jetzt danke ich dafür.
    Umberto Pericolini